Loading...
de / en

RIKUTEC Group startet strategische Neupositionierung

Der Bereich HABITAT wird zur Optimierung von Prozess- und Logistikabläufen nach Frankreich und Spanien verlagert

 

 

Bad Honnef, November 2018. Innovationsführer RIKUTEC strukturiert sich neu: Die europäischen Standorte entwickeln sich zu Kompetenz-Centern mit individuellem Geschäftsfokus. Zur Optimierung der Prozesse und Steigerung der Effizienz verlagert die international agierende Unternehmensgruppe im Bereich der Kunststofftechnik ihren Geschäftsbereich HABITAT im Jahr 2019 vom deutschen Produktionsstandort Altenkirchen nach Frankreich und Spanien. Durch die neue strategische Ausrichtung innerhalb der RIKUTEC Group wird ab Beginn des kommenden Jahres die Produktpalette des Bereiches HABITAT ausschließlich durch die Werke in Drulingen, Frankreich und Lantarón, Spanien bedient. Die beiden Unternehmen SOTRALENTZ-HABITAT Spanien und Frankreich, die 2016 erfolgreich in die RIKUTEC Group integriert wurden, haben sich auf die Produktion von Tanks zur Regenwassernutzung, Abwasserbehandlung sowie auf Behälter zur Lagerung flüssiger Energieträger spezialisiert. Durch die dort vorhandenen Technologie-, Lager- und Produktionskapazitäten können zukünftig nicht nur ausgewählte Modelle des Regenwasserprogramms effektiver und ressourcenschonender gefertigt, montiert und distribuiert werden, sondern auch eine größere Angebotsvielfalt für die HABITAT Kunden geschaffen werden. „Durch den breit aufgestellten und multilingualen Vertrieb unserer Kolleginnen und Kollegen in Frankreich, können wir die bestehenden deutschsprachigen Märkte auch vertriebsseitig optimal bedienen und so Kunden bestmöglich beraten“ so Sven Seeger, Chief Sales Officer der RIKUTEC Group.

 

Die Neuausrichtung bedient Angebot und Nachfrage gleichermaßen

 

Obwohl durch diese Entscheidung ein Geschäftsbereich mit langer Tradition das deutsche Unternehmen produktionsseitig verlassen wird, sieht das Unternehmen in dem Schritt vor allem eine Steigerung in der Flexibilität. Durch die Umverteilung kann RIKUTEC Prozess- und Logistikabläufe optimieren. „Die Neuausrichtung stellt eine zukunftsweisende Neustrukturierung für unser Unternehmen dar.

Mit zwei, auf ihrem Gebiet spezialisierten Werken in Frankreich und Spanien sind wir in der Lage, die komplexesten Herausforderungen unserer Kunden effizienter zu erfüllen. Gleichzeitig haben wir erfolgreich die Weichen gestellt, um die Auslastung der vorhandenen Ressourcen und Kapazitäten in Deutschland effektiver zu organisieren“, so Bodo Richter, Chief Executive Officer und Inhaber der RIKUTEC Group.

 

 

Wachstum dank Synergie-Effizienz  

 

Besonders expandierende Mittelstandsunternehmen wie RIKUTEC sind gefordert, ihre strategische Unternehmenspositionierung dem internationalen Marktumfeld anzupassen. Eine gesteigerte internationale Nachfrage ermöglicht neuen Wachstum für die Geschäftsbereiche INDUSTRIAL PACKAGING, CUSTOM MOLDING und RIKUTEC ENGINEERING. “Wir wollen Schritt für Schritt weiter wachsen und sind davon überzeugt, dass die Entscheidung, den HABITAT Bereich von unseren Kollegen aus Frankreich und Spanien betreuen zu lassen, viele Synergien mit sich bringt, um zukünftig auch weitere Geschäftsfelder auszubauen“, erklärt Bodo Richter. Gleichzeitig sieht die RIKUTEC Group die Möglichkeit, durch gebündeltes Knowhow an allen drei europäischen Standorten Kompetenz-Center zu schaffen um somit ihre Expertise noch effektiver einzusetzen. Damit sind die Grundlagen für neuartige Ideen und eine Stärkung der eigenen Entwicklungskompetenz gelegt.

 

Kundenwünsche maßgeschneidert und leistungsstark bedienen 

 

Nicht zuletzt ermöglicht der Schritt dem Unternehmen, auf individuelle Kundenwünsche besser eingehen zu können, Produktionsslots effizienter zu planen und die Ausbringungsmenge an den Bedarf der Kunden anzupassen. „In Zukunft werden wir den D-A-CH Markt im Bereich HABITAT deutlich leistungsfähiger bedienen können: im Sinne unserer Kunden, denen wir maßgeschneiderte Tanksysteme und innovative großvolumige Kunststofflösungen bieten als auch im Sinne eines konsequenten Ausbaus der einzelnen Produktbereiche für eine nachhaltige und internationale Unternehmensentwicklung“, so Bodo Richter.

 

  

Über RIKUTEC:

 

Die RIKUTEC Richter Kunststofftechnik GmbH & Co. KG wurde 1986 in Deutschland gegründet und ist Teil der RIKUTEC Group mit über 200 Mitarbeitern, die weltweit an neun Standorten Maschinen und Behälterlösungen produziert und vertreiben. Neben dem Maschinen- und Anlagenbau als Ideenschmiede für zukunftsorientierte Blastechnologie werden marktgerechte und innovative Blasformartikel für Industrie und Handel hergestellt. Aktuell produziert die wachsende Unternehmensgruppe an drei europäischen Standorten unter den Firmierungen „SOTRALENTZ-HABITAT France“, „SOTRALENTZ-HABITAT Spain“ und „RIKUTEC Germany“. Darüber hinaus ist das Unternehmen in Amerika und Asien vertreten und verfügt über ein weltweites Partnernetzwerk. Das Headquarter der RIKUTEC Group befindet sich in Bad Honnef bei Bonn.  Von hier aus wird das internationale Unternehmen durch die Geschäftsführung zentral gesteuert.

 

 

 

 

RIKUTEC Group

Rhöndorfer Straße 85

53604 Bad Honnef

info@rikutec.de

02681-9546-0

 

 

 

 

 

RIKUTEC Richter Kunststofftechnik GmbH & Co. KG
Graf-Zeppelin-Straße 1-5
57610 Altenkirchen

info@rikutec.de

02681-9546-0