Loading...
de / en

Abwasserbehandlung

In Deutschland stellt der Bau von dezentralen Kleinklaranlagen einen besonderen Schwerpunkt hinsichtlich der Abwasserentsorgung, gerade in ländlichen Gebieten, dar. Laut der Abwasserverordnung vom 16.12.2002 sind in Deutschland nur biologische Reinigungsverfahren zugelassen. Hier eignen sich für das häusliche Abwasser vor allem Kleinkläranlagen, die mit dem SBR-Verfahren (Sequencing Batch Reactor) arbeiten. Diese erzielen bei regelmäßiger Wartung eine hohe Reinigungsleistung und müssen nicht hinter kommunalen Kläranlagen zurückstecken.

AUSFÜHRUNGEN

Sauberes Trinkwasser ist eine Selbstverständlichkeit – so scheint es. Aber die zunehmende Gewässerbelastung erfordert einen immer höheren Einsatz, um unsere gewohnten Standards zu halten. Der Gesetzgeber hat daher verfügt, dass alle Kleinkläranlagen mit einer vollbiologischen Klärstufe ausgerüstet sein müssen. Unsere Kleinkläranlagen bieten hierzu individuelle Lösungen.

Mehr erfahren

In allen Regionen ohne bestehenden Kanalanschluss können die RAS-Behälter (Abflusslosen Sammelgruben) als bestmögliche Lösung für das anfallende Abwasser genutzt werden. Mit einer Volumengröße von 2.000 Liter bis 52.500 Liter bieten sie passende Möglichkeiten von Kleingärten, Wohnhäusern bis hin zu landwirtschaftlichen Gebäuden. Alle Behälter werden mit der RIKUTEC-Herstellerbescheinigung ausgeliefert.
Mehr erfahren

Habitat

Andreas Wagner Sales Manager Habitat Tel: +49-2681-9546-73
Martin Müller Inside Sales Tel: +49-2681-9546-43
Thomas Biniasch Outside Sales Tel: +49-2681-9546-46